Die 5 schoensten Fleckchen im Herbst

Die 5 schoensten Fleckchen im Herbst

Wir waren für euch unterwegs, von malerischen Straßen, über Brücken bis hin zu Burgen, die in buntem Herbstlaub leuchten. Hier kommen unsere 5 schönsten Fleckchen, die unser Sauerland im Herbst zu bieten hat.

1. Burg Bilstein

Die Burg Bilstein ist eine Spornburg mit direkter Lage zum Rosenberg der Stadt Bilstein. Der Rosenberg fällt nach drei Seiten steil ab, und ist frei zugänglich.
Nicht schwer zu erkennen sind die 2 herausragenden Turmspitzen (Kapellenturm und der Hohenkampturm) die aus den bunt gefärbten, angrenzenden Wäldern ragen.
Drohnenflüge machen hier ganz besonders Spaß und dabei nimmt man die Burg aus einer anderen Perspektive wahr.

2. Mollseifener Straße

Ein kleiner Insider von unserer Seite ist die Molseifener Straße in der Nähe von Winterberg. Um genau zu sein, liegt die Straße zwischen den Dörfern Züschen und Mollseifen und glänzt im oberen Teil mit ihrer kleinen S-Kurve in mitten der wunderschönen Buchenwälder. Gerade im Herbst ist es ein Spot, den wir besonders leidenschaftlichen Fotografen ans Herz legen möchten.
Direkt angrenzend: Die Opfersteine des Mythen- und Sagenweges

3. Der Kahler Asten

Bleiben wir doch kurz im Raum Winterberg für unseren Tipp Nummer 3, der Kahler Asten. Auf dem zweithöchsten Berg im Sauerland (841,9m) findet ihr die unter Naturschutz stehende Hochheide, welche im Herbst in den schönsten Farben glänzt.
Nach einigen Metern von der Wetterstation entfernt lauft ihr an der Lenne- und Oberbornquelle vorbei.

Kleiner Tipp für eine besondere Lichtstimmung: Kommt am besten zum Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang vorbei, ihr werdet definitiv nicht enttäuscht nach Hause fahren.

4. Rinsleyfelsen

Einen Ausblick über das mit Herbstfarben umgebene Saalhausen bietet euch der Rinsleyfelsen.
Ihr erreicht den Felsen am besten vom Kur- und Bürgerhaus in Saalhausen, über den knapp 7 km langen Walderlebnispfad.

Der Rinsleyfelsen ist umgeben von Laubwäldern und ihr genießt auf der einstündigen Wanderung die bunte Landschaft.

5. Der Schmala Stausee

In der Nähe der Bruchhauser Steine findet ihr den Parkplatz der Feuereiche, von dort gelangt ihr über einen ca. 10 min. Fußweg zur Schmala Stauanlage. An windstillen Tagen erstrahlt es mit einer wunderschönen Spiegelung – ein Paradies für alle Fotografen unter euch. Besonders im Herbst, leuchten die Farben im gespiegelten Wasser nochmal kräftiger.
Angrenzende, mit buntem Laub bedeckte Waldwege lassen eure Herbstgefühle nur so übersprudeln.

Also worauf wartet ihr? – Schnürt eure Schuhe und begebt euch auf Herbstabenteuer durch das Sauerland. Und schreibt uns unbedingt auf Instagram und Facebook. 🙂

Scroll to Top