Die Essbar packt aus

Die Essbar packt aus

Wie versprochen, packt Marcel aus. Seine berühmt-berüchtigte Kürbissuppe ist jedes Jahr im Herbst DAS Highlight auf seiner Karte. Noch nie probiert? – Dann wird es aber Zeit.

Wie im letzten Essbar Blog-Post schon erwähnt, könnt ihr ganz einfach Marcels Gerichte nachkochen. Sein ‘Heimweh‘ Kochbuch ist ein Kochbuch, indem er nicht nur über tolle Gerichte schreibt, er bringt euch auch Winterberg mit heimischen Produkten und seinen schönsten Ecken näher! Zum Beispiel, die besten Ecken um Bärlauch zu sammeln, …

Dinge, die uns fehlen, wenn wir wieder auf Reisen sind. Aufgeteilt nach Jahreszeiten findest du hier tolle Rezepte mit Produkten aus der Gegend rund um Winterberg. Dazu haben wir unsere schönsten Ecken rund um die Stadt toll in Szene gesetzt.

– Marcel

Um euch einen kleinen Einblick ins HEIMWEH zu gewähren, verrät Marcel euch sein berühmt-berüchtigtes Kürbissuppe-Rezept:

Kürbissuppe


Den Kürbis und die Zwiebel grob würfeln und gemeinsam in einem Topf mit etwas Öl anbraten.
Anschließend mit Paprikapulver und dem Curry bestäuben und kurz anbraten. Alles mit Wasser ablöschen und so lange kochen lassen (ggf. noch mal Wasser auffüllen) bis der Kürbis weich ist.

Die Sahne dazu geben und kurz aufkochen. Das Ganze dann fein pürieren und zum Schluss die restlichen Gewürze, den Limettensaft und den Honig dazu geben.

Kurz abschmecken & Bon Appetit!

Zutaten für 4 Personen:
  • 100g Hokkaido Kürbis
  • 1 Stk Kl. Zwiebel
  • 1 EL GUTES Curry Pulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Stk Limette
  • 250ml Sahne
  • 350ml Wasser
  • 1 EL Honig
  • Gewürze:
    Salz, Pfeffer, Zucker, Chili (wer mag)

Nun seid ihr an der Reihe! Nachkochen, Buch kaufen und dich durch saisonale Heimische Gerichte mit dem gewissen Etwas kochen.

Marcel und wir freuen uns auf eure Verlinkungen beim Kochen. Einfach @exploresauerland und die @essbarwinterberg markieren.

Scroll to Top