3 Must Seen Spots in Siegen-Wittgenstein

3 Must Seen Spots in Siegen-Wittgenstein

Es gibt viele geheime, unentdecke Orte im Kreis Siegen-Wittgestein. Vor zwei Wochen waren wir zusammen unterwegs und haben einige neue Spots für euch entdeckt! Das Beste daran? Die Ausflugstipps sind kostenlos und immer freizugänglich.

Der Altenberg

Zwischen dem Kindels- und dem Ziegenberg in der Nähe von Littfeld, Hilchenbach und Müsen liegt die Bergbauwüstung Altenberg, einer der bedeutsamsten mittelalterlichen Bergbausiedlungen Europas. Die Bergbauwüstung Altenbergbezeichnet eine untergegangene Stadt und archäologische Ausgrabungsstätte auf dem gleichnamigen Berg im schönen Kreis Siegen-Wittgestein.

Ihr wollt mehr über die Geschichte erfahren? Rund um den Altenberg findet ihr einen beschilderten Rundweg der dich mit ihrer mittelalterlichen und neuzeitlichen Bergbaulandschaft mit auf die Reise der Kulturlandschaft nimmt.

Kleiner Tipp: Ein Highlight dieses Berges ist der Altenbergturm. Von dort aus zeigt sich eine schöne Aussicht über die Berge!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Burg Bilstein

Die mittelalterliche Burg aus dem 12. Jh. hat einen ganz besonderen Charme!⁣ Die Burg ist eine Höhenburg und befindet sich im Stadtteil Bildstein der Stadt Lennestadt. Die Burganlage und die Umgebung bieten Abenteuer, Natur und Geschichte pur.⁣ Seit 1927 befindet sich im Gebäude eine Jugendherberge.

Weitere Spots in der Nähe:
  • Wildniswald
  • Hohe Bracht
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Breitenbachtallsperre

Die Breitenbachtallsperre ist die zweitgrößte Talsperre in Kreis Siegen-Wittgenstein und dient zur Grundwasserversorgung. Auf Schautafeln an der Sperrmauer sind viele Informationen rund um das Thema Wasser und die Geschichte der Wasserversorgung.

Um die Breitenbachtalsperre führt ein ca. 5 km langer Rundweg, der zum Wandern, Radfahren und Inlinern einlädt. Ihr habt Lust auf eine kurze Kaffeepause? Direkt am Staudamm der Breitenbachtalsperre befindet sich das Café Altes Wärterhaus.

Wo: Talsperrenstraße 46, 57271 Hilchenbach

Öffnungszeiten: Di-So von 10:00 bis 19:00/21:00 Uhr (Montag Ruhetag)

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ihr seid dran! Holt die Wanderschuhe raus und macht euch selbst auf dem Weg die Orte zu entdecken! Zeigt uns auf Instagram und Facebook auch gerne eure Entdeckungen indem ihr unseren Kanal @pampaexplorer markiert oder unseren Hashtag #saurlandfolks nutzt.
Wenn ihr die Orte besucht habt, lasst uns gerne wissen welcher euer Favorit ist!

Scroll to Top